Info


Werner Greub

Wolfram von Eschenbach und die Wirklichkeit des Grals

 

Band III: Erwachen an Goethe

 

Aus dem Vorwort des Herausgeber:

 

Werner Greubs dritter Band seines Forschungsberichts "Wolfram von Eschenbach und die Wirklichkeit des Grals" mit dem Titel "Erwachen an Goethe" wird wegen seines  Umfangs in zwei zusammengehörenden Teilen als Privatdruck  herausgegeben. Obwohl es verlockend gewesen wäre. den Stoff mit den vielen Wiederholungen zu kürzen, habe ich bewusst darauf verzichtet. Auch die Zitate Rudolf Steiners wurden in ihrer Ausführlichkeit den Absichten des Autors entsprechend ungekürzt wiedergegeben. Die Darstellungen gehen über "Informationsvermittlung" hinaus. Der Leser wird bemerken, wie erfrischend es sein kann, die Früchte enthusiastischen Ringens um die Wahrheit immer wieder von den verschiedensten Seiten her beleuchtet zu erhalten.

Es ist auch hier wie im 2. Band zu beachten, dass das Buch in seinen Grundzügen schon vor 30 Jahren verfasst und seither bis etwa 1994 immer wieder ergänzt und weiterbearbeitet wurde.

 

Aus dem Inhalt:

 

De vero anno - Vom Geburtsjahr Jesu Christi; Dauer der Christus-Inkarnation; Zarathustra und die Magier; "von Meiden sint zwei Mennisch komn"; Dreikönigsweg zum Gral; Goethe, der Rosenkreuzer; Vorchristliche Inkarnationen Goethes; Goethe und andere Inkarnationen der Zeitenwende

 

Ca. 850 Seiten, Euro 55 / SFr. 65; zuzüglich Versandkosten.

Manuskriptdruck - Nicht über den Buchhandel erhältlich.

 

Erhältlich ausschliesslich bei:

Markus Greub, Hasenrainstrasse 20, CH-4102 Binningen, Tel./Fax 0041 (0)61 302 66 91, markus.greub@bluewin.ch